Persönliche
Beratung

Persönliche Beratung

Als Ansprechpartner steht Ihnen unser Expertenteam gerne persönlich zur Verfügung und berät Sie kompetent in Ihren Baubelangen.

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 08:00 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.: 13:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 - 12:00 Uhr

Jetzt anrufen
Kontaktieren Sie uns

Zu den Öffnungszeiten sind wir gerne für Sie telefonisch erreichbar. Ihre Mails versuchen wir innerhalb kürzester Zeit zu beantworten.

+43 3172 2755

office@strobl.at

 

* Pflichtfelder
** Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Anleger­wohnungen

Ein Leben lang rentabel

Sie stehen vor der Entscheidung eine Anlegerwohnung zu kaufen und wollen mehr über Rendite, Finanzierung, Vor- und Nachteile, etwaige Risiken wissen? In diesem Artikel erhalten Sie wertvolle Tipps zum Kauf von Anleger- bzw. Vorsorgewohnungen und was es zu beachten gibt.

ImmobilienAnsprechpartner

Anleger­wohnungen und Vorsorge­wohnungen kaufen

Im Stadtgebiet von Graz, Graz-Umgebung, Seiersberg, Premstätten, Weiz, Gleisdorf, Krumpendorf

Nicht nur das Bevölkerungswachstum, auch die steigende Nachfrage nach Wohnungen – gerade im städtischen Bereich – wird in den nächsten Jahren weiter zunehmen. Daher ist der Kauf einer Immobilie als Anlegerwohnung gegenwärtig und auch in absehbarer Zeit eine nachhaltige, attraktive und sichere Investitionsmöglichkeit.

Die hochwertigen OASIS Anlegerwohnungen und Vorsorgewohnungen von Strobl Bau – Holzbau sorgen für beständige Erträge durch Mieteinnahmen. Ob als Mieteinnahme oder als Altersvorsorge – Immobilien von Strobl werden für mehrere Generationen gebaut.

Anlegerwohnung in Graz Umgebung Anlegerwohnung in Graz
Anlegerwohnung in Seiersberg Anlegerwohnung in Gleisdorf
Anlegerwohnung in Weiz Anlegerwohnung in Premstätten

Unsere Ansprechpartner

für den Bereich Anlegerwohnungen

Unsere Tipps zum Kauf einer Anleger­wohnung

Was ist eine Vorsorgewohnung?
Bedeutung Anlegerwohnung

Sie sind eine spezielle Art der Eigentumswohnung. Anlegerwohnungen werden von Investoren gekauft um ertragreich weitervermietet zu werden. Die Immobilie stellt daher nach Ausfinanzierung, wenn sie längerfristig vermietet wird, eine nachhaltige Einnahmequelle dar. Vorsorgewohnungen werden fast immer als Altersvorsorge (Zusatzpension) oder auch als Wohnsitz für Familienmitglieder gekauft. 

Immobilien als Kapitalanlage:
Vorteile und Nachteile einer Anlegerwohnung

Vorteile einer Anlegerwohnung sind, dass sie ihren Besitzern ein dauerhaftes Zusatzeinkommen bzw. eine stabile Rendite bieten. So ist es möglich, erspartes Kapital abzusichern bzw. sogar zu vermehren. Weil die Eigentumsrechte im Grundbuch eingetragen sind, gelten Immobilien als Kapitalanlage als besonders sicher.

Käufer haben dabei einmalig den Abwicklungsaufwand des Immobiliengeschäfts: Dazu zählen die Standortwahl, Besichtigungen von vorausgewählten OASIS Wohnprojekten, Festlegung der Raumaufteilung und der Ausstattung, Abklärung der Finanzierung, der Besuch beim Steuerberater, etc.

Nachdem die Wohnung fertig gebaut ist und die ersten Mieter eingezogen sind, kann es zu einem oft unterschätzten Einsatz Ihrer zeitlichen Ressourcen kommen. Denn Mieter haben Interessen, die es zu bedienen gilt, um sie langfristig zu halten. 

Durch unsere verlässlichen Partner werden Sie auch nach der Kaufabwicklung Ihrer Anlegerwohnung unterstützt.
Eine professionelle Hausverwaltung kümmert sich nicht nur um das Gebäude (Instandhaltung, Reparaturen, Wartung), sie kann auch Vermieter-Agenden übernehmen. Auch ein Mietmakler kann mit dem Vermietungsservice, der Leerstandsbetreuung oder der Umsatzsteueranmeldung betraut werden.

Unterschied Anlegerwohnung und Eigentumswohnung

Der Unterschied zwischen einer Anlegerwohnung und einer Eigentumswohnung ist einfach erklärt. Grundsätzlich ist das Wort Anlegerwohnung ein umgangssprachlicher Begriff, der sich für Eigentumswohnungen, die an Dritte zum Zweck der langfristigen Kapitalvermehrung vermietet werden, entwickelt hat. Ziel ist es also, eine Kapitalanlage-Immobilie als regelmäßige Einnahmequelle zu erwerben und mit einer Anlegerwohnung eine sichere Investition zu tätigen.

Geldanlage in Immobilien:
Anlegerwohnungen kaufen – was ist zu beachten?

Wie bei vielen große Entscheidungen im Leben, ist es auch bei der Kapitalanlage in Immobilien wichtig, dass Sie sich vorher überlegen, welches Ziel Sie mit Ihrer Immobilie erreichen möchten.

  • Möchten Sie die Anlegerwohnung möglichst rentabel vermieten, um Ihr Gehalt aufzubessern?
  • Wollen Sie Ihr Geld möglichst sicher in Immobilien anlegen?
  • Oder möchten Sie für später in der Pension vorsorgen?
  • Möchten Sie die die Wohnung möglicherweise für Ihre Nachkommen anschaffen und daher Geld in Immobilien investieren?

Besonders bei Wohnungen, die rasch und dauerhaft vermietet werden sollen, ist es wichtig, mit Planung und Ausstattung eine Vielzahl potenzieller Mieter anzusprechen. Daher gilt:

  • Welche Menschen möchten Sie als Vermieter in Zukunft als Mieter in Ihrer Wohnung haben?
  • Welche ist die beste Lage für Ihre Investition, um genau diese Menschen optimal zu erreichen?
  • Welche Wohnungsgröße, Raumaufteilung und Ausstattung benötigen Ihre Wunschmieter?
  • Können Sie die Immobilie schon jetzt ausfinanzieren oder benötigen Sie einen Kredit?
  • Und schlussendlich: Welche steuerlichen Aspekte sind zu beachten? Ist es steuerlich sinnvoll die Wohnung über einen Kredit zu finanzieren? Unser Steuerberater unterstützt Sie gerne bei diesen essentiell wichtigen Entscheidungen.

Diese und viele weitere Punkte werden vorab im Gespräch mit unseren Strobl-Wohnexpertinnen und -experten abgeklärt und besprochen. So ist es möglich, die optimale OASIS-Immobilie für Sie und Ihre Ziele zu finden.

Der beste Standort für Ihre Anlegerwohnung

Das Strobl-Team mit seiner langjährigen Erfahrung investiert an steirischen Standorten mit großem Entwicklungspotenzial. Daher bauen wir nicht nur in der Landeshauptstadt Graz, sondern auch außerhalb in aufstrebenden Regionen mit guter Verkehrsanbindung, hoher Zuzugsquote, attraktiven Arbeitgebern in der Umgebung und einer ausgebauten Infrastruktur.

Durch laufende Marktbeobachtung und -analyse wählen wir Standorte, die diese Kriterien erfüllen.

Kaufabwicklung einer Anlegerwohnung:
Immobilie vom Bauträger kaufen – was heißt das?

Sie haben bei Strobl den großen Vorteil, dass Sie Ihre Anleger-, Vorsorge- oder Eigentumswohnung zum Fixpreis und Fixtermin kaufen. Außerdem erfolgt die Bezahlung des Kaufpreises nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bauträgervertragsgesetzes (BTVG). Das BTVG sichert den Erwerber vor Verlust in der Errichtungsphase ab. Zudem wird ein Ratenplan zur Auszahlung an den Bauträger vorgegeben. Die gesamte Kaufabwicklung Ihrer Anlegerwohnung erfolgt auf dem sicheren Weg - nämlich über einen Rechtsanwalt und wird treuhänderisch abgewickelt.

Anlegerwohnung in Graz Umgebung Anlegerwohnung in Graz
Anlegerwohnung in Seiersberg Anlegerwohnung in Gleisdorf

Persönliche Beratung