Spitzensportlerin fährt auf Spitzenfirma

Conny-Hueter-1140x480

Die sympathische Skirennläuferin aus Kumberg, Conny Hütter, gab am 12. August 2016 ein Stelldichein in der Firma Strobl. Beim Interview mit der Woche Weiz betonte Conny, dass für sie regionale Produkte und heimische Unternehmungen sehr wichtig sind. Daher war es für sie klar, dass die thermische Sanierung ihres Hauses durch eine lokale Firma gemacht werden sollte. „Für die Firma Strobl Bau habe ich  mich entschieden, da ich großen Wert auf hohe Qualität der Arbeiten und gute Leute lege“ begründete Conny ihre Entscheidung, Strobl Bau als Partner für die Renovierung zu wählen. Ihr weiteres Statement „Ich fühlte mich bei der Firma Strobl Bau wirklich gut aufgehoben“ und das Lob für die Strobl Mitarbeiter freute natürlich die anwesenden Firmenvertreter Harald Strobl, Johann Harrer und Markus Kroisleitner. Nach diesem Gespräch ging es weiter zum Fotoshooting vor der Firma und in der Produktionshalle. Da zeigte es sich, dass Conny nicht nur Profi im Skisport ist, sondern auch als Model eine sehr gute Figur macht. Wir als Firma wünschen Ihr für den nächsten Winter alles Gute, verletzungsfreie Fahrten und viele Medaillen.

 

ZUR ÜBERSICHT