Spatenstich für die Käserei der Weizer Schafbauern

spatenstich_heizraum_weizer_schafbauern-1140x480

Beim Spatenstich der „Schau- und Erlebniskäserei der Weizer Schafbauern“ am 7. Juli 2016 konnte  Obfrau Karina Neuhold  viel Politprominenz, wie den Landesrat Johann Seitinger, begrüßen.  Auf einem 4000 Quadratmeter großen Grundstück in Obergreith (Gemeinde Mitterdorf an der Raab) bauen die Weizer Schafbauern ihre Käserei, wobei die Gesamtinvestition  rund 3,4 Millionen Euro betragen wird.  In der neuen Käserei mit einer Nutzfläche von 1500 Quadratmeter sollen 500 000 Liter Schafmilch verarbeitet und 7000 Lämmer zerlegt und vermarktet werden. Weiters ist die touristische Aufbereitung des „Wundertier Schaf“  vor Ort geplant. Wir als Firma Strobl wurden für die Baumeisterarbeiten des ersten Teils des Projektes (Heizhaus) beauftragt.

ZUR ÜBERSICHT